Home > Startseite > Bank

Bankkaufmann / Bankkauffrau

Berufsbeschreibung

Bankkaufleute bedienen und beraten ihre Kunden (Privatleute, Unternehmen und staatliche Institutionen unterschiedlicher Größenordnung) in den Bereichen Kreditgeschäfte, Baufinanzierung, Auslandsgeschäfte, Geld- und Kapitalanlagen und Zahlungsverkehr. Für ihre Kunden legen sie Geld an, verkaufen Kredite und handeln mit Wertpapieren. Sie besorgen Devisen für Urlaubs- und Geschäftsreisen, helfen bei Abwicklungen von Export - und Importgeschäften. Sie beraten ihre Kunden in enger Zusammenarbeit mit Bausparkassen und Versicherungen über deren Finanzdienstleistungen.  Bankkaufleute können sowohl im kundennahen als auch im bankinternen Bereich tätig sein. Im kundennahen Bereich überwiegen die beratenden und verkäuferischen Aufgaben, während im bankinternen Bereich vor allem planerische und verwaltende Tätigkeiten auszuführen sind.

Unterrichtsinhalte an der Berufsschule

  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Außenwirtschaftsgeschäfte
  • Bilanz- und Unternehmensanalyse
  • Geld- und Vermögensanlage
  • Kontoführung
  • Kreditgeschäft
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Sozialkunde
  • Deutsch
  • Englisch
  • Religion / Ethik

Dauer der Ausbildung

  • 2 1/2 Jahre für Real- und Wirtschaftsschüler
  • 2 Jahre für Abiturienten

Verantwortliche Lehrkräfte

  • Nikol, Norbert
  • Dr. Selzam, Joachim

Weiterführende Links