header gebaeude

Auslandspraktikum in Prag

"Berufliche Bildung bewegt - die Zukunft international"

Gemeinsam mit unserer Partnerschule, der Handelsakademie in Prag, und Tandem, dem Koordinierungszentrum für Deutsch-Tschechischen Jugendaustausch, bieten wir attraktive berufsbezogene 2-wöchige Auslandspraktika in der tschechischen Hauptstadt an. Das Auslandspraktikum in Tschechien ist als Schüleraustausch organisiert und deshalb für unsere Auszubildenden nahezu kostenlos.

Prag 1

Prag 4

Prag 2

Die Vorteile für die Auszubildenden:

• Zertifizierung des Praktikums mittels Praktikumszeugnis und europass Mobilität
• Qualifikationsverbesserung: z. B. Fachkompetenz, interkulturelle Kompetenz, Sprachkompetenz, usw.
• Teil der Berufsausbildung laut § 2 Abs. 3 Berufsbildungsgesetz
• Finanzielle Unterstützung mit Mitteln des EU Förderprogrammes ERASMUS+
• Organisatorische Unterstützung (Unterkunft, Praktikumssuche, Betreuung)
• Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung während der Mobilität
• Wichtige Zusatzqualifikation für spätere Bewerbungen
• Unvergessliche Erfahrung
• Die Teilnahme ist bis zu einem Jahr nach Ende der Berufsausbildung möglich

Vorbereitung:

Für Prag findet in den ersten 2 - 3 Tagen des Praktikums ein Vorbereitungsseminar mit einer speziell ausgebildeten Sprachanimateurin statt. Diese Vorbereitungstage sind der sprachlich-kulturellen Einführung gewidmet.

Finanzierung:

• Unterbringung und Verpflegung werden vom Gastgeber zur Verfügung gestellt. Dafür wird ein pauschaler Zuschuss gewährt.
• ÖPNV-Zuschuss in Tschechien.

Die Praktikanten in Tschechien können (müssen aber nicht) von der Einsatzstelle ein wöchentliches Taschengeld bekommen.

Voraussetzungen:

  • Alter: ab 18 Jahren
  • Bereitschaft der deutschen Schüler, die in Tschechien waren, im Herbst des jeweiligen Jahres einen Praktikanten aufzunehmen. Dafür wird Kostenersatz gewährt.
  • Bereitschaft des Ausbildungsbetriebes den Auszubildenden zu entsenden und wenn der deutsche Auszubildende in Tschechien war im Herbst einen Praktikumsplatz für einen tschechischen Abiturienten anzubieten.
  • die jeweiligen Klassenleiter und die
  • Projektverantwortlichen Herr StD Georg Beetz (bee@bs-lif.de) und Frau OStRin Anja Baier-Pfab (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Anmeldung:

  • über die jeweiligen Klassenleiter und die
  • Projektverantwortlichen Herr StD Georg Beetz (bee@bs-lif.de) und Frau OStRin Anja Baier-Pfab (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Unterlagen:

  • Die Anmeldung erfolgt durch den  Personalbogen
  • und einem tabellarischen Lebenslauf, vorzugsweise mittels europass Lebenslauf.
  • Der Ausbildungsbetrieb, der Auszubildende nach Tschechien entsendet, füllt bitte das  Formular B4 für den tschechischen Praktikanten aus.

Unterrichtstage - Blockpläne

Unterrichtstage

Hier finden Sie die Blockpläne für die jeweiligen Schuljahre und Klassen aus allen Bereichen.

Mehr Info


Start Anmeldung

Anmeldung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich an der Berufsschule Lichtenfels anzumelden.

Mehr Info